Über uns

Nächstes Event: Les Femmes Orange Summer Edition

Juni 23.-25. 2023 im Hotel Princess, dem #1 Bitcoin-Hotel

Wir sind Les Femmes Orange - eine Gruppe von Bitcoinerinnen und Newbies, die den Bitcoin Space durch Bildung, Workshops, Vorträge und die Gelegenheit zum Netzwerken noch interessanter für Frauen gestalten möchten. Wir stellen uns vor:

Les Femmes Orange Debut Event, Januar 2023

Daniela @BTC_boutique

Digitale Nomadin seit über 10 Jahren - In der Welt zuhause (u.a. in den Niederlanden, Ukraine, Georgien, Südafrika gelebt) - Next Stop Costa Rica  / Lateinamerika - eCommerce Expertin - Bitcoinerin seit 2017

Deborah Reher @BitcointrifftDebbi 

Klein aber Oho (1,52) Eifeler Mädchen doch seit 2007 im schönen Münster Westfalen zuhause. Die ersten Sats 2018 erworben. Im Bitcoin Rabbithole seit 2020. Angestellt bei der bCyber GmbH, YouTube Content Creator im Bereich Bitcoin Bildung  speziell für Einsteiger, freie Moderatorin für Konferenzen und Events. Seit Juli 2022 mit ihrem Chef verheiratet, der gleichzeitig auch der Blocktrainer ist (seit 2014 sind die beiden ein Paar - da war er weder ihr Chef noch der Blocktrainer :P) Die meiste Zeit gut drauf, es sei denn sie hat Hunger, dann lauft schnell weg XD

Elina Betz @ElBeGoesBTC

Bitcoin Newbie aus Bonn, verheiratet mit Martin Betz, der sich dieses Jahr mit Consulting Bitcoin selbstständig gemacht hat (+ @BitcoinEffekt, + @nodesignal). Sie haben zusammen 1 Kind. Durch ihn und die Nodesignal Ladies Night konnte Elina schon ein bisschen in das Thema Bitcoin reinschnuppern. Der Rest kommt sicher vielen bekannt vor: neben klassichem Fiat-Job, Familie und Alltag bleibt leider sehr wenig Zeit für den tieferen Einstieg in so ein hochkomplexes Thema. Aber dieses kleine Zeitfenster möchte Elina so gut wie möglich nutzen! :)

Lina Seiche @LinaSeiche

Erfinderin des #TheLittleHODLer und seinen Comics, Betreiberin des The Little Hodler Shops

Nicole Nowak @nic_n0k

Durch eine Nachricht ihres kleinen Bruders über Dogecoin bei Bitcoin gelandet. Danke, Elon ;) 2010 an der Uni über Helikoptergeld gewundert, ein Jahrzehnt später den Bitcoin Standard in langen, schlaflose Nächten verschlungen. Bitcoinerin seit 2021. Mentorin Bitcoin Talents. Pleb @Satoshistore.io

YouTube: "The Life of a Working Bitcoiner"

Rachel Geyer @geyer_rachel

Zu Bitcoin kam Rachel dank ihres ältesten Sohnes im Jahr 2017, aber erst nach langem Studium im Jahr 2020 hat sie das Thema einigermaßen verstanden! Seitdem setzt sie sich zu 100% für Bitcoin ein. Als Mutter von vier Kindern wünscht sie sich für sie eine Zukunft mit einem gesunden Geld. Sie ist in Grossbritannien geboren und in Deutschland zu Hause, mit längeren Aufenthalten in China, Dubai und Südafrika zwischendurch. Seit Dezember 2022 arbeitet sie für die coolste Bitcoin-only Firma im DACH-Raum - terahash.space.

Unser Flyer

Der Name Les Femmes Orange und die visuelle Gestaltung des Flyers wurden von @shopinbit und dem dazugehörigen Poster inspiriert. Wir danken @LRothbardian für die unkomplizierte Erlaubnis zur Nutzung.

Die Geschichte hinter dem Bild

„Nachdem sie uns jahrzehntelang beobachtet hatte, stieg sie in die Welt der Sterblichen hinab, um das verlorene Wissen des Goldenen Zeitalters zurückzubringen. Sie ist die ultimative Femme fatale, doch ihre verführerische Kraft lässt uns nach Höherem streben. Zentralbanker zwingt sie in die Knie. Nur du kannst ihre Gunst gewinnen. Halte dich an ihre Regeln, betreibe eine Node und sie wird ganz dir gehören.“